Termine
Keine aktuellen
Termine
Alles auf einen Blick
 
 
Abstimmung
Welche Mannschaft hat die schönsten Spieler?
 
 
 
Sportplatzwetter
 
 
Besucherzähler
 
 
Login
Username:
Passwort:
 
youtube
Newssystem
Montag, 15.1.2018
5. Helmut-Bach-Hallenpokal

Am 27.01.2018 findet, mittlerweile zum 5. Mal, unser diesjährige Helmut-Bach Hallenpokal statt. Austragungsort sind wieder die Hallen auf der Blochmannstraße. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme, sowohl bei den Aktiven, als auch bei den Zuschauern. Los geht's 15 Uhr.

 

Bitte die Teilnehmerlisten bis spätestens 24.01.2018 abgeben.

 

Die öffentliche Auslosung findet am Mittwoch den 24.01.2018 19Uhr im Casino statt. 

Sonntag, 5.11.2017
2. Mannschaft unnötig ohne Punkte (Stadtliga A)

Unsere ZWOTE wollte heute zu Hause gegen die Löbtauer Kickers zeigen, dass sie besser ist, als es die derzeitige Platzierung in der Tabelle aussagt. Selbst die frühe Führung der Gastgeber tat diesem Willen keinen Abbruch. Im Laufe der ersten Halbzeit zeigte sich aber immer mehr, dass der Wille allein nicht reicht, wenn die dadurch vorhandenen eigenen Chancen nicht genutzt werden. Die Kickers waren da anders unterwegs und trafen Mitte der ersten Halbzeit zum 0:2 = Pausenstand.

In der zweiten Halbzeit steigerte sich unsere ZWOTE kämpferisch und ließ kaum noch gegnerische Möglichkeiten zu. Das Manko der ersten Halbzeit behob sie damit nicht. Die Chancenverwertung blieb katastrophal. Das 1:2 in der Nachspielzeit kam dann zu spät. So verlor unsere ZWOTE wenigstens einen Punkt.

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 5.11.2017
3. Mannschaft souveräner als es das Resultat aussagt (Stadtliga C)

Der Saisonstart unserer DRITTEN verlief ja etwas holprig, auch weil sie zu einigen Spielen mit einer Notbesetzung antrat, aber sie trat an. Heute reiste unsere DRITTE gut bestückt zum SV Dresden-Neustadt und ließ den Gastgebern kaum eine Chance. In der ersten Halbzeit war unsere DRITTE klar überlegen und musste deutlicher als nur mager 0:1 führen.

In der zweiten Halbzeit trat unsere DRITTE etwas verhaltener auf, aber auch das führte nicht zu einer Gefahr für sie. Die Gastgeber blieben blass, und so reichte das 0:2 für einen ungefährdeten Sieg.

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 5.11.2017
AH Ü35 fühlen sich in der Liga weiter etwas verloren (1. Stadtklasse)

Das gestrige Spiel unserer Altmannen beim TSV Cossebaude hatte doch einige Erwartungen geweckt, weil die Cossebauder vor dem Spiel auch erst drei Punkte auf dem Konto hatten. Der Vorsprung der Gastgeber betrug also nur zwei Zähler. Das Spiel unserer Altmannen zeigte sich durchaus verbessert, aber das reichte nicht. Letztendlich fehlte und fehlt wohl die individuelle Klasse, und so gewannen die Gastgeber 5:0.

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 5.11.2017
B-Junioren mit rabenschwarzem Tag (Landesklasse Mitte)

Am gestrigen Sonnabend reisten unsere B-Junioren zum hinter ihnen platzierten Tabellennachbarn VfB Fortuna Chemnitz 2. Es wurde ein spannendes Spiel erwartet. Aber dann erging es unseren B-Junioren wie Brasilien im WM-Halbfinale 2014. Selbst in der zweiten Halbzeit blieb jede Gegenwehr aus. Mehr ist dazu nicht zu sagen. Endstand 11:0!

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 5.11.2017
C-Junioren im Derby ohne das erhoffte Erfolgserlebnis (Landesklasse Mitte)

Unsere C-Junioren traten heute bei der SpVgg. Dresden-Löbtau an. Die Hoffnungen wurden allerdings schon vor dem Spiel etwas gedämpft, weil der eine oder andere Spielerausfall zu verkraften war. Unsere D2-Junioren halfen aus, aber es half nichts. Das lag nicht an den D2-Junioren! Unsere C-Junioren verteilten zu viele Einladungen, und die Gastgeber nutzten diese. Dazu gehörte u.a. auch ein Abschlag unseres Torwarts, der den einzigen in der Nähe befindlichen Löbtauer Spieler am Rücken traf. Von dort segelte der Ball in unser Tor. Unser eigener energische Zug zum gegnerischen Tor blieb Mangelware. Unsere C-Junioren verloren 4:1.

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 5.11.2017
D1-Junioren erstmals im „Grünen Bereich“ (Stadtliga A)

Mit dem Sieg am Samstag gegen die Zweite vom RBC gelang unserer D1 in der Stadtliga A der Sprung in die Nichtabstiegszone. Wir wollten gegen den bis Dato Spitzenreiter genau so aggressiv beginnen wie in der Woche beim Testspiel gegen die U13 der SG Striesen, und dies gelang uns auch. Wir spielten das ganze Spiel aus einer sicheren Abwehr heraus und setzten unser Konter gezielt in das Radebeuler Herz. Auf diese Art gelang es uns schon früh durch Leon in der dritten Minute und durch Maxim in der 15 Minute in Führung zu gehen. Das Gegentor in der 25igsten Minute wäre bei besserer Abstimmung wohl vermeidbar gewesen. So ging es in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte spielten wir auffällig konzentriert weiter und warteten auf unsere Chancen, die sich dann in der 42igsten Minute Oskar bot, und er schob überlegt ein. Die Gäste kamen dann nochmal gefährlich auf 2:3 aus ihrer Sicht heran, bis dann das wohl spektakulärste Tor des Tages folgte. Spieleröffnung durch Marvin in die Box auf Maxim- dem folgte der Versuch eines Fallrückziehers. Versuch missglückt - Maxim mit der Hacke zu Phillip der dann den Ball einen Hauch eher vor dem Gegner ins Glück schob. Das hatte für alle Beteiligten was.

In der 58igsten wurde es doch noch mal eng, da die Radebeuler sich nicht aufgaben. Sie verkürzten noch auf 3:4. Jeder dachte das war`s. Nein, der Schiri lies geschlagene vier Minuten nachspielen, in denen es hinten zwar noch brenzlig wurde, aber da war doch noch Oskar, der in der 64igsten Minute zum 5:3 einnetzte

(RiBri)

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 5.11.2017
D2-Junioren diesmal mehr gefordert (Meisterrunde Stadtliga B)

Unsere D2-Junioren trafen gestern zu Hause mal wieder auf eine ihr unbekannte Mannschaft aus der anderen Qualifikationsstaffel, die SG Bühlau 09. Die Gäste qualifizierten sich als Zweiter, und das war gestern zu sehen. Die Bühlauer agierten aus einer starken defensiven Grundordnung heraus, die unsere D2 nur schwer überwinden konnte, aber hin und wieder gelang das doch. Die Gäste vergaßen dabei ihre Offensive nicht. So gab es in einem gleichwertigen Spiel Chancen für beide Mannschaften, wenn auch nicht in Hülle und Fülle. Der Unterschied des Spiels: Unsere D2-Junioren nutzten je eine davon pro Halbzeit, die Gäste keine. So gewannen unsere D2-Junioren dann doch verdient 2:0, weil sie trafen.

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 5.11.2017
D3-Junioren mit dem konsequenteren Auftritt (1. Stadtklasse, Staffel 1)

Das gestrige Heimspiel unserer D3-Junioren gegen die Dritte des Dresdner SC war das Spitzenspiel dieser Staffel. Die Gäste boten in der ersten Halbzeit die gefälligere Spielanlage, unsere D3-Junioren wenigere, aber dafür zielstrebigere Aktionen.

Halbzeitstand gerechterweise 1:1.

Die erste Halbzeit setzte sich in der zweiten Halbzeit fort und endete mit dem 2:1 für unsere D3-Junioren. Die Gäste versäumten den Ausgleich und wurden dafür mit dem 3:1 bestraft. Danach waren noch zehn Minuten zu spielen und die Gegenwehr der Gäste erlahmte. Unsere D3-Junioren entschieden das Spiel mit 5:1 für sich.

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 5.11.2017
D4-Junioren zahlen weiter Lehrgeld (1. Stadtklasse, Staffel 2)

Für unsere D4-Junioren bleibt es gegen Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte weiter schwer. Dabei sah es am Sonnabendnachmittag gegen die Zweite der SG Bühlau 09 eine Halbzeit lang gut aus!

Halbzeitstand 1:0 für unsere D4-Junioren.

In der zweiten Halbzeit drehten die Gäste dann auf. Dazu kamen ihnen zwei schnelle Treffer kurz nach dem Seitenwechsel zu Hilfe. Danach erging es unseren D4-Junioren wie den D3-Junioren des DSC gegen unsere D3-Junioren. Es war nichts mehr zu retten. Unsere D4-Junioren verloren 1:7 und nahmen die erste Halbzeit als frohe Botschaft mit.

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 5.11.2017
Ergebnisse E- Junioren - letzter Spieltag Runde 1

E2-Junioren (Pool 5): FV Dresden Süd-West 2 – SG Gittersee   3:5 (HZ 0:4)

Sonntag, 29.10.2017
1. Mannschaft ohne Scarlett O`Hara nicht vom Winde verweht (Stadtoberliga)

Unsere ERSTE trat heute früh bei der SpVgg. Dresden-Löbtau an. Deren Heimanstoßzeiten liegen ja bekanntermaßen tatsächlich in der Früh. Durch die Zeitumstellung begann das Spiel gefühlt 09:45, aber dafür gab es Wind, und den reichlich. Die Bedingungen waren grenzwertig, aber das Spiel fand statt. In der ersten Halbzeit spielte unsere ERSTE mit Wind und hatte dadurch Vorteile. In der zweiten Halbzeit waren die Löbtauer entsprechend am Zuge. Keiner Mannschaft gelang ein Tor, auch weil der Zufallsgenerator Wind auf keiner Seite entscheidend eingriff. Unsere ERSTE kann mit diesem einen Punkt auch aufgrund der anderen Resultate gut leben.

Spielbericht...

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 29.10.2017
2. Mannschaft ohne Auftritt (Stadtliga A)

Das Spiel unserer ZWOTEN bei der SG Motor Dresden-Trachenberge wurde am Sonnabendnachmittag aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt.

Mittlerweile wurde das Spiel für den 22.11.2017 (Buß- und Bet-Tag)/11:00 neu angesetzt.

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 29.10.2017
3. Mannschaft und das vertagte Derby (Stadtliga C)

Das Heimspiel unserer DRITTEN wurde auf Wunsch der SG Gittersee verlegt und inzwischen für 17.12.2017/11:00 neu angesetzt.

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 29.10.2017
AH Ü35 mit erneuter Verunsicherung (1. Stadtklasse)

Unsere Altmannen wollten gestern beim TSV Reichenberg-Boxdorf Wiedergutmachung betreiben. Das schien trotz erneut begrenzten Personals zu gelingen, zumindest eine reichliche halbe Stunde lang. Dann erzielten die Gastgeber das 1:0, und die Köpfe unserer begannen zu sinken. Das 2:0 kurz vor der Pause beschleunigte diese Bewegung noch.

So ergab sich eine widerstandslose zweite Halbzeit unserer Altmannen, die die Gastgeber zum 7:0-Erfolg nutzten. Darüber wird zu reden sein.

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 29.10.2017
B-Junioren mit umkämpften Sieg beim Ortsnachbarn anderthalb Hügel weiter (Landesklasse Mitte)

Am gestrigen Sonnabend fand die "Pokalspielwiederholung" unserer B-Junioren bei der SpG Possendorf/Bannewitz statt. Am 16.09. warfen unsere B-Junioren die SpG aus dem Pokal und scheiterten in der nächsten selber Runde deutlich.

Gestern ging es um Punkte, und die konnten beide Mannschaften gebrauchen: Unsere B-Junioren, um sich etwas abzusetzen, die Possendorf-Bannewitzer, um sich nach unten Luft zu verschaffen. Bei einem Sieg der Gastgeber wären beide Mannschaften punktgleich gewesen.

Die SpG zeigte sich gegenüber dem Pokalspiel stark verbessert. So entwickelte sich ein gutklassiges und rassiges Spiel. Die erste Halbzeit fand unter dem Motto „Bäumchen wechsel Dich“ statt und endete 2:2.

In der zweiten Halbzeit ging es so 13 Minuten weiter, allerdings ohne einen Torerfolg. Beide Mannschaften hatten sich die Führung verdient, es traf aber nur eine, unsere B-Junioren. Sie hatte an diesem Tag das Glück des Tüchtigen und zog auf 2:5 davon. Die Gastgeber fanden ihren Weg ins Netz trotz guter Möglichkeiten zu spät und hatten zuvor das Pech des Tüchtigen. Unsere B-Junioren gewannen 4:6.

Ergebnisse/Tabelle…

Seite:   Zurück   1 ... 2 3 4 5 6 ... 10   Weiter
Newsarchiv der Saison   2017/2016   2016/2015   2015/2014   und älter
Seitenanfang Impressum Hinweise © 2007 by FV Dresden Süd-West e.V.