Termine
Keine aktuellen
Termine
Alles auf einen Blick
 
 
Abstimmung
Wie gefällt Ihnen das FV Süd/West Sportgelände?
 
 
 
Sportplatzwetter
 
 
Besucherzähler
 
 
Login
Username:
Passwort:
 
youtube
Newssystem
Donnerstag, 15.3.2018
Spielabsage des Stadtverbandes für alle G- bis E-Juniorenmannschaften 17./18.03.2018

 

Sehr geehrte Vereine,
sehr geehrte Sportfreunde,
Aufgrund der vorausgesagten Wetterwarnung und dem Temperatursturz auf unter -3 Grad, sagt der Jugendausschuss des SVF Dresden für das Wochenende 17./ 18.03.18 alle Spiele der E-, F- und G-Junioren im Stadtgebiet Dresden ab.
Alle Spiele werden von den Staffelleitern auf das Wochenende 7./8.4.18 neu angesetzt!
Mit freundlichem Gruß
Jens Rinnelt
Vorsitzende des Jugendausschuss im SVF Dresden
(Zitat aus der verbindlichen mail des SFV-Postfaches, Eingang bei uns am 15.03.2018/16:35)

 

Dienstag, 13.3.2018
1. Mannschaft noch nicht durch (Stadtoberliga)

Im ersten Freiluftpflichtspiel des Jahres trat unsere ERSTE beim Tabellenführer TSV Rotation an und wurde etwas unter Wert geschlagen. Das kann passieren. Unsere ERSTE hatte vor diesem ersten Spiel des Jahres 27 Punkte auf dem Konto, weil der Nichtantritt der zweiten Vertretung der Laubegaster durch das Sportgericht rechtzeitig vor Beginn der diesjährigen Rückrundenspiele zu unseren Gunsten entschieden wurde. Dass in der Tabelle bei beiden Vereinen (Süd-West u. Laubegast 2) noch ein Spieltag fehlt, ist nach Rücksprache mit dem Staffelleiter ein rein technisches Problem innerhalb fussball.de. Alle Mannschaften der Stadtoberliga absolvierten per letztem Wochenende 18 Spiele.

Nach dem noch etwas frostigem Spiel bei Rotation empfing unsere ERSTE den SV Sachsenwerk. Die Sachsenwerker hatten im Spiel zuvor mit einem Heimsieg gegen den Tabellenzweiten Zschachwitz für Aufsehen gesorgt.

Unsere ERSTE war also gewarnt und begann bei bestem Fußballwetter entsprechend feurig. Die Sachsenwerker zogen sich weit zurück, so dass sonnenklare Chancen unserer ERSTEN zunächst ausblieben. Es gab die eine oder andere gute Möglichkeit, jedoch ohne süd-westlichen Erfolg. Allerdings zwang unsere ERSTE die Gäste in Durchgang eins zu zwei Fehlern, deren Verwertung das Spiel unserer ERSTEN schon zur Pause hätte positiv gestalten können. Statt dessen Halbzeit 0:0.

In der zweiten Halbzeit blieb unsere ERSTE am Drücker, aber den Sachsenwerkern gelang dann doch schon der eine oder andere Entlastungsangriff, Eckstöße inklusive. Mittendahinein platzierte Rico eine Rakete, als er einen von den Sachsenwerkern abgewehrten Ball aus 25? 30? Metern direkt nahm und traf! Das 1:0 war eine Erleichterung, aber noch keine Erlösung. Die rückte näher, als Vince bei einem Konter sich fast von der Mittellinie aus Forrest Gump zu Herzen nahm und mit Ball lief und lief und den Ball mit fast letzter Kraft, aber sicher, im langen Eck versenkte: 2:0. Die Sachsenwerker blieben aktiv, vergaben aber beste Möglichkeiten zum Anschlusstreffer. Das erlösende 3:0 fiel ähnlich dem 2:0. Diesmal war es Dennis, der sein Herz in beide Hände nahm und einfach zum 3:0 durchbrach. Fazit: Mannschaftliche Geschlossenheit, mit Willen gepaart, ermöglichte selbstbewusste Einzelleistungen, die den 3:0-Erfolg unserer ERSTEN zu Recht sicherstellten.

Unsere ERSTE bedankt sich sowohl bei Toni Winkler, der nach dem Spiel unserer ZWOTEN auch das Tor unserer ERSTEN bestens hütete, als auch bei Jakob Holfeld, der nach seinem Einsatz in unserer ZWOTEN auch unserer ERSTEN zur Verfügung stand und nach seiner Einwechslung intensiv half, die Null zu halten!

Am kommenden Sonntag, 18.03.2018/11:00, tritt unsere ERSTE bei der Eintracht Dobritz an und könnte unserem Ehrenvorsitzenden Manfred Eulitz ein würdiges Geschenk zum 84. Geburtstag präsentieren!

Ergebnisse/Tabelle…

Dienstag, 13.3.2018
2. Mannschaft lädt nicht richtig nach (Stadtliga A)

Am ersten Märzwochenende gelang unserer ZWOTEN mit ihrem 0:5-Sieg bei der ebenfalls Zweiten der SG Dresden-Striesen ein wichtiger Befreiungsschlag. Beim Heimspiel am Sonntag gegen die Zweite des TSV Cossebaude sollte der nächste Schritt unserer ZWOTEN zur Distanzierung zu den Abstiegsplätzen erfolgen. Die Gäste aus Cossebaude waren vor dem Spiel nur drei Punkte entfernt. Ein Sieg unserer ZWOTEN hätte den Anschluss ans ohnehin enge Tabellenmittelfeld bedeutet. Unsere ZWOTE umzingelte die Gäste ein ums andere Mal und provozierte damit beste Möglichkeiten für sich. Aber unsere ZWOTE nutzte nur eine davon. So stand es zur Pause nur 1 statt 3:0.

In der zweiten Halbzeit kamen die eher unauffälligen Gäste zum Ausgleich. Kurz darauf gab es eine möglicherweise Fehlentscheidung des Schiedsrichters (Eckball oder Abstoß?), die in unseren Reihen bei einem Akteur zu erhöhtem Redebedarf führte. Der Schiedsrichter schloss den versuchten parlamentarischen Untersuchungsausschuss mit einer Verwarnung ab. Das bedeutete für unseren Diskutanten Gelb-Rot, und fortan agierte unsere ZWOTE in Unterzahl (-1). Die Gäste konnten daraus kein Kapital schlagen, unsere ZWOTE blieb trotz Unterzahl dran, versagte sich aber die Belohnung. Der eine Punkt hilft trotzdem. Bis zum fünften Platz sind es gerade mal acht Punkte… Da ist noch viel Tabellenplatzzunder drin!

Ergebnisse/Tabelle…

 

Dienstag, 13.3.2018
3. Mannschaft zu kurzatmig(Stadtliga C)

Unsere DRITTE kehrte zu Hause aus der Winterpause mit einem 4:1-Sieg gegen Zweite der SG Motor Dresden-Trachenberge zurück und entspannte die Tabellensituation für sich. Am Sonntag trat unsere DRITTE beim Tabellenführer TSV Rotation Dresden 2 an und musste dabei auf den einen oder anderen Kameraden verzichten. Unsere angetretene Dreizehn focht das nicht an. Der Gastgeber war zahlenmäßig auch nicht besser aufgestellt, hatte aber dann doch den längeren Atem. Unsere DRITTE konnte den dritten Rückstand nicht mehr ausgleichen und verlor 4:2.

Ergebnisse/Tabelle…

Dienstag, 13.3.2018
C-Junioren leider unbelohnt (Landesklasse Mitte)

Unsere C-Junioren wollten am Sonnabend beim SV Fortuna Langenau die Chance nutzen, die Nichtabstiegsplätze in ihrer Nähe zu behalten. Dazu wäre wenigstens ein Punktgewinn nötig gewesen. Der lag trotz dezimierter Kapelle in greifbarer Nähe. Unseren C-Junioren fehlten an diesem Tag die Knipser, denn die Chancen waren da. So stand es zur Halbzeit nur 0:0.

In der zweiten Spielhälfte erhöhten die Gastgeber ihre Effizienz erheblich, während unsere Jungs genau diese vermissen ließen und gleichzeitig etwas löchriger wurden. Die Gastgeber gewannen 3:0, und unsere Jungs trauerten um den wenigstens einen möglichen Punkt.

Ergebnisse/Tabelle…

Dienstag, 13.3.2018
D4-Junioren bleiben unverwüstlich (1. Stadtklasse, Staffel 2)

Am Sonnabend trafen unsere D4-Junioren auf die zweite D-Junioren der Sportfreunde 01 Dresden-Nord. Unser Spielgegner war sportlich nicht unerreichbar, und so flog Hoffnung für unsere D4-Junioren durchs süd-westliche Rund. So hatten unsere D4-Junioren auch die erste Großchance des Spiels, aber der Freistoß landete statt im Angel und Netz an diesem blöden Aluminium. Danach sank der Mut trotz vorhandener Fähigkeiten zusehends. Die Gäste nahmen die Einladung an und gewannen dann doch deutlich. Unsere D4-Junioren freuen sich trotzdem immer wieder auf das Runde, auch wenn das Eckige oft auf der falschen Seite steht!

 

Ergebnisse/Tabelle…

Sonntag, 4.3.2018
Winterpause beendet - Berichterstattungspause noch nicht ganz

Hier zumindest das Minimum:

 

ERSTE:

Ergebnisse/Tabelle...

 

ZWOTE:

Ergebnisse/Tabelle...

 

DRITTE:

Ergebnisse/Tabelle...

 

AH Ü35:

Ergebnisse/Tabelle...

 

B-Junioren:

Ergebnisse/Tabelle...

 

C-Junioren:

Ergebnisse/Tabelle...

 

Am Montagabend mehr dazu.

Montag, 12.2.2018
Stadtratsvorlage Neubau Funktionsgebäude

Die Stadtratsvorlage über den Neubau eines Funktionsgebäudes auf dem Sportplatz an der Stuttgarter Straße ist inzwischen öffentlich. Der geneigte Leser findet sie mit allen Detail-informationen, die auch Herr Dr. Lames am 29.01.2018 im Casino Coschütz vorgetragen hatte, hier...

Montag, 12.2.2018
Vorbereitungsspiele Männermannschaften

2. Männer:

 

Sa., 17.02.2018/11:00:

FV Dresden Süd-West II - SG Gittersee

 

1. Männer:

 

Sa., 17.02.2018/14:00

FV Dresden Süd-West - TSV Jahnsdorf...

 

Sa., 24.02.2018/14:00

1. FC Pirna - FV Dresden Süd-West

SpA Sonnenstein Kunstrasen

Dienstag, 30.1.2018
5. Helmut-Bach-Hallenpokal - Die Ergebnisse

Am Wochenende fand der 5. Helmut-Bach-Hallenpokal statt. Als Sieger konnte sich das Team Hanne in die Annalen des Turniers eintragen. Auf den weiteren Plätzen folgten:

2. Platz   Team Jagger
3. Platz   Team Schwi
4. Platz   Team Gräte
5. Platz   Team Arni

 

Als bester Spieler wurde Till Sommer (B-Jugend) geehrt. Steve Schurzky konnte sich als bester Torwart auszeichnen. Den goldenen Schuh eroberte Michel Grabs mit 9 Treffern.

 

Wir danken allen Organisatoren (vor allem Steffen Thiele), den Schiedsrichtern für ihre souveräne Leitung und den Damen und Herren vom Catering für die gute Versorgung.


Weitere Impressionen vom Turnier
Montag, 15.1.2018
5. Helmut-Bach-Hallenpokal

Am 27.01.2018 findet, mittlerweile zum 5. Mal, unser diesjährige Helmut-Bach Hallenpokal statt. Austragungsort sind wieder die Hallen auf der Blochmannstraße. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme, sowohl bei den Aktiven, als auch bei den Zuschauern. Los geht's 15 Uhr.

 

Bitte die Teilnehmerlisten bis spätestens 24.01.2018 abgeben.

 

Die öffentliche Auslosung findet am Mittwoch den 24.01.2018 19Uhr im Casino statt. 

Sonntag, 7.1.2018
Nächstes Highlight - Süd-West Hallenturnier U12 am 13.01.18

Am kommenden Sonnabend steigt das große Hallen- turnier unserer U12 in der Sporthalle des Marie-Curie-Gymnasiums.

 

Ein namhaftes Teilnehmerfeld und klassischer Hal- lenfußball warten auf reichlich Unterstützung von den Rängen.

 

Der FV Dresden Süd-West und seine U12-Mann- schaft begrüßen an dieser Stelle alle teilnehmende Mannschaften und wünschen den zugereisten Teams eine gute Anfahrt und ein schönes Fußball- wochenende in Dresden.

 

Wir bedanken uns an dieser Stelle vorab bei allen Organisatoren und Sponsoren, die dieses Turnier ermöglichen. (GM)

 

Weitere Details - Bild anklicken!


Turnierplan U12 Hallenturnier
Sonntag, 7.1.2018
Leidenschaftlich-spielende F1 holt sich 3. Platz – Männermannschaften scheiden leider aus.

Am Samstag traten unsere ersten beiden Männer- mannschaften in der Vorrunde der Hallenstadt- meisterschaft an.

Das Futsal-Glück war Ihnen dabei nicht recht vergönnt, mit knappen Ergebnissen verpassten beiden Mannschaften die Endrunde.

Die Zwote sammelte dabei in Ihrer Gruppe mehr Punkte als die Erste. Da war wohl der schwerere Futsal-Ball für die Einen "eckiger" als für die Anderen.

 

Am heutigen Tag traten unserere Frenzel-Böhm-F1-Jungs an.

Mit offensiver Ausrichtung, permanenten Pressing zogen Sie souverän als Gruppenerster ohne Gegentor ins Viertelfinale ein. Das Niveau stieg, die Jungs steigerten sich weiter und sahen sich im Halbfinale gegen Striesen wieder. Dieses entschied Striesen im 6-Meter Schießen, kurze Enttäuschung - kurz geschüttelt, im Spiel um Platz 3 das 6-Meter Schießen gegen Weixdorf erfolgreich gestaltet und mit breiter Brust und Freude aufs Treppchen zu Platz 3 gehüpft. (GM)

Freitag, 5.1.2018
Das Jahr 2017 hat sich ausgekuschelt… Die Hallenstadtmeisterschaften stehen an:

Von Seiten unseres Vereins sind am kommenden Wochenende 06./07.01.2018 unsere erste und zweite Männermannschaft als auch unsere F1-Junioren am Start.

Unsere ERSTE und ZWOTE bestreiten ihre jeweilige Vorrunde am Sonnabend, 06.01.2018, ab 16:00 in der Ballspielhalle der Energieverbundarena; in elbischer Richtung von der Magdeburger Straße aus gesehen. Die Endrunde wird ebenda am 10.02.2018 ab 16:00 ausgetragen.

Unsere F1-Junioren treten einen Tag nach der Vorrunde unserer Männermannschaften am 07.01.2018 an gleicher Stelle ab früher Stunde zu ihrer Endrunde an. Für sie gibt es aufgrund der Vielzahl der Mannschaften in den Pools keine Vorrunde.

 

M1 Ansetzungen Vorrunde (Gruppe 4)…

M2 Ansetzungen Vorrunde (Gruppe 3)…

F1 Ansetzungen Gruppenphase (Gruppe D)…

Freitag, 22.12.2017
Es weihnachtet sehr...

So ist das mit den Jahren seit langer, langer Zeit... Irgendeiner hat irgendwann für den Jahresübergang eine Besinnungsphase gefunden und einen festlichen Rahmen dafür geschaffen. Diesen durchaus kleinen, aber wichtigen Rahmen zum Jahresende sollten wir alle genießen und daraus neue Kraft schöpfen.

 

Wir danken all unseren Mitgliedern, Verantwortlichen, Schiedsrichtern, Unterstützern und Sponsoren für ihr Engagement zur erfolgreichen Entwicklung unseres Vereins. Genießen Sie all die Momente der Ruhe, bevor uns das Jahr 2018 alle neu ergreift. Für das Jahr 2018 und darüber hinaus wünschen wir allen, nicht nur den Lesern dieser Seite, alles Glück der Welt in jeder Form.

 

Der Vorstand des FV Dresden Süd-West e.V.

 

Alle Jahre wieder kommt..., das andere Lied…

Seite:   Zurück   1 2 3 4 5 ... 11   Weiter
Newsarchiv der Saison   2017/2016   2016/2015   2015/2014   und älter
Seitenanfang Impressum Hinweise © 2007 by FV Dresden Süd-West e.V.